Aquafitness

Wenn Sie sich mit Wirbelsäulen- und Gelenkproblem rumschlagen, ist die Wassergymnastik die Möglichkeit, die Muskeln sinnvoll zu bewegen. Das Wasser hilft Ihnen dann, die Bewegungen des Körpers als leicht und angenehm zu empfinden. Im Wasser müssen Muskeln, Sehnen, Bänder und Knochen nur einen Zehntel des tatsächlichen Körpergewichts tragen.

Durch Wassergymnastik werden die Gelenke entlastet, gleichzeitig aber alle Muskeln trainiert, um Rumpf und Wirbelsäule stabil zu halten. Wassergymnastik als Ganzheitliches Training bringt einen fünfmal so starken Trainingseffekt mit sich wie vergleichbare Übungen an Land. Es stärkt nicht nur den gesamten Bewegungsapparat, sondern trainiert darüber hinaus auch das Herz-Kreislauf-System und den Gleichgewichtssinn.

 

 

Aber auch, wenn Sie keinerlei Beschwerden haben ist die Wassergymnastik eine gute Möglichkeit sich fit zu halten. Ein weiterer Vorteil des Wassers ist es, dass Bewegungen in einer unterschiedlichen intensität ausgeführt werden können. Jeder im Kurs kann so intensiv trainieren, wie es für sie oder ihn gut ist.

 

Unser Aquafitness-Angebot finden Sie unter Kurszeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FGB Dorsten-Wulfen 2018 e.V.