Schwimmtechniken I und II

Voraussetzungen:       Technik I

  • Wassergewöhnung
  • ca. 25m schwimmen in Rückenlage nur durch Beinbewegungen

Technik II

  • Technik I und Windmühlen-Bewegungen mit den Armen vorwärts und rückwärts
  • Vortrieb durch Kraul-Beinschlagbewegungen in der Bauchlage

In den Schwimmtechniken soll das Erlernte weiter verfestigt werden. Es wird zuerst das Rückenschwimmen verfeinert, dann das Kraulschwimmen eingeführt und im weiteren Verlauf im Technik-II-Kurs die Grundzüge des Brustschwimmens erlernt. Die spielerischen Elemente kommen aber auch in diesem Kurs nicht zu kurz. Als weiterer Punkt ist das Kleiderschwimmen in Form eines „Sicherheitstrainings“ zu nennen. Über das Jahr verteilt bieten wir allen Kindern an, im langärmligen Schlafanzug eine Bahn zu schwimmen und ihn im Tiefwasser alleine auszuziehen.

 

 

Schwimmtechnik für "Quereinsteiger"

 

Natürlich nehmen wir auch Kinder auf, die das Schwimmen bei den Eltern oder in   anderen Schwimmkursen gelernt haben. Viele können auf dem Bauch schwimmen, beherrschen aber noch keine wirkliche Schwimmtechnik.

Für diese Kinder bieten wir eine individuelle Einstufung an. Eine Übungsleiterin oder ein Übungsleiter werden mit den Kindern innerhalb einer Schnupperstunde ausprobieren, in welcher Gruppe sich die Kinder am wohlsten fühlen. Bitte sprecht uns direkt an, wir vereinbaren gerne einen Termin.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FGB Dorsten-Wulfen 2018 e.V.