Die Seesstern-Gruppen

Voraussetzungen zum Schwimmen in den Seestern-Gruppen:

  • Springen ins tiefe Wasser und anschließendes Schwimmen
  • Kenntnis der drei Schwimmtechniken Rücken, Kraul- und Brustschwimmen in der Grobform
    • ca. 25m je Lage müssen durchgeschwommen werden, ohne sich am Rand festzuhalten
  • Tauchen ohne Schwimmbrille im flachen Wasser

Auch, wenn man ein Seepferdchen geschafft hat und die anderen Schwimmtechniken in Ansätzen beherrscht, ist man noch kein sicherer Schwimmer. In den Seesterngruppen übern wir weiter. Die drei Schwimmtechniken Rücken, Kraul und Brust werden vertieft, die Techniken immer noch verfeinert, allerdings nehmen wir auch die Ausdauerleistung in den Fokus.

 

Auch Kinder, die schon eine längere Zeit nicht mehr geschwommen sind, sind herzlich willkommen. Es gibt verschiedene Gruppen, die unterschiedliche Leistungsstände aufweisen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FGB Dorsten-Wulfen 2018 e.V.